DER AUFTAKT: EINE STUNDE – VOLLES PROGRAMM

13. April 2021 | 17 Uhr
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

DER AUFTAKT: EINE STUNDE – VOLLES PROGRAMM

13. April 2021 | 17 Uhr
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

Zwischen Homeoffice und Feierabend, passend zur Tea Time, startet die Berliner Stiftungswoche offiziell in ihren elftägigen Veranstaltungsmarathon.

Natürlich digital – und mit Blick auf das Schwerpunktthema »Eine Frage des Klimas«. Die Stiftungen liefern dazu Antworten zu Ökologie, Politik, Kultur und Gesellschaft.

Es kommen Vertreter*innen verschiedener Stiftungen zu Wort, die ihre Antworten zu diesen Klimafragen unserer Zeit geben. Sie berichten aus der Sicht ihrer Stiftungsarbeit und mit Blick auf konkrete Veranstaltungen und Projekte. Es folgen aber auch Einblicke in das persönliche Engagement oder das stifterische Handeln.

Zugeschaltet sind u. a. DANIELA SCHADT (Schirmherrin der Berliner Stiftungswoche), DANIEL SCHLEGEL (Daniel Schlegel Umweltstiftung),

DR. ANITA DAME und PROF. DR. FELIX CREUTZIG (für das Climate Change Center c/o TU Berlin) sowie fünf weitere Stiftungen mit Kurzvorstellungen

ihrer Programm-Highlights während der Stiftungswoche. Lassen Sie sich überraschen – von der Vielfalt der Veranstaltungen und von der Bandbreite der Berliner Stiftungen.

Moderiert wird die kompakte Stunde von JULIKA SCHMITZ.

Close

BERLINER STIFTUNGSREDE: PROF. DR. ANTJE BOETIUS

20. April 2021 | 18 Uhr
Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich!

BERLINER STIFTUNGSREDE: PROF. DR. ANTJE BOETIUS

20. April 2021 | 18 Uhr
Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich!

PROF. DR. ANTJE BOETIUS spricht zum Schwerpunktthema der 12. Berliner Stiftungswoche: „Eine Frage des Klimas“. Seit Jahren zählt die Meeresbiologin und Klimaexpertin zu den wichtigsten Naturwissenschaftler*innen in Deutschland. Sie ist Professorin an der Universität Bremen und wissenschaftliche Direktorin des Alfred-Wegener-Instituts (Helmholtz Zentrum für Polar- und Meeresforschung) in Bremerhaven. Als Mitglied in der Nationalakademie Leopoldina berät sie u.a. die Bundesregierung.

Sie versteht es, komplexe naturwissenschaftliche Vorgänge verständlich zu erläutern und in politische Handlungsempfehlungen zu überführen. In öffentlichen Debatten tritt sie seit Jahren für eine couragierte Verschärfung des Klimaschutzes ein: »Mutig bedeutet hier, jetzt für den Klimaschutz einen großen Schritt zu tun. Mutig heißt, dafür zu sorgen, dass der Bürger mitkommt und dabei mitmachen will und kann. Wir können uns wirklich keine Verzögerung beim Klimawandel und auch nicht das Verpassen unserer eigenen Ziele leisten.«

Im Chat können die Zuschauer*innen Fragen stellen. Moderiert wird die Online-Veranstaltung von Julika Schmitz.

Die Berliner Stiftungsrede ist seit 2012 fester Bestandteil der Berliner Stiftungswoche: In den vergangenen Jahren haben Peer Steinbrück, Robert Menasse, Harald Welzer, Monika Grütters, Udo Di Fabio, Wolfgang Huber, Jutta Allmendinger und Joachim Gauck die Berliner Stiftungsrede gehalten. Antje Boetius holt nun die Stiftungsrede nach, die bereits im April 2020 geplant war und pandemiebedingt verschoben werden musste.

Close

Podcast »Anstiften!«

Moderation und Gespräche: Nora Malles

Podcast »Anstiften!«

Moderation und Gespräche: Nora Malles

Hier werden relevante Themen aus der Stiftungswelt diskutiert – sei es die Arbeit von, in oder mit Stiftungen – und die Hörer gleichzeitig zu mehr Beteiligung angestiftet. Während der Berliner Stiftungswoche wird die zweite Ausgabe des Podcasts »ANSTIFTEN!« erscheinen.

Die erste Folge beschäftigte sich mit der Digitalisierung in Stiftungen. Vor welchen Herausforderungen standen Stiftungen vor gut einem Jahr und wie gestaltete sich der Weg der Digitalisierung seither?


Close

»Magazin E«

Berliner Stiftungswoche

»Magazin E«

Berliner Stiftungswoche

Neben der Podcast-Serie hat das Büro der Stiftungswoche ein weiteres digitales Medium neu entwickelt: »MAGAZIN E« wird 2021 sowohl das gedruckte Programmheft als auch die Zeitung der Stiftungswoche, das ExtraBlatt, ersetzen. Mit diesem digitalen Magazin, das u.a. über den Onlinedienst issuu aufrufbar ist, schlägt die Stiftungswoche auch hier ein neues Kapitel auf. Damit sollen die Programminhalte der 12. Stiftungswoche mit redaktionellen Inhalten über die Stiftungsarbeit verbunden werden. Anders als der bereits bekannte Online-Kalender auf der Website ist »MAGAZIN E« nicht nur ein funktionales Medium, sondern soll auch zum digitalen Blättern und Querlesen einladen.

Close

»Eine Frage des Klimas« im Goodcast

Moderation: Jacqueline Boysen

»Eine Frage des Klimas« im Goodcast

Moderation: Jacqueline Boysen

Diese Sonderausgabe des Goodcasts des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen zum internationalen Tag der Stiftungen wirft schon jetzt einen Blick auf das Schwerpunktthema der Berliner Stiftungswoche 2021.

Darin spricht die Journalistin Jacqueline Boysen mit Janka Haverbeck von der Koepjohann‘schen Stiftung und mit Franziska Fenner von der Stiftung Brandenburger Tor über das Wirken von Stiftungen in Berlin und darüber hinaus. Wie können Stiftungen durch Aktionstage wie den Tag der Stiftungen am 1. Oktober oder die Berliner Stiftungswoche ihr Engagement sichtbarer machen?

Close

»Challenge accepted! Zivilgesellschaft als Partner in der Krise«

Theresa Lehmann, Amadeu Antonio Stiftung
Dr. Sünje Paasch-Colberg, Freie Universität Berlin
Annekathrin Schmidt, Deutsche Kinder- und Jugendstiftung
Moderation: Anke Plättner

»Challenge accepted! Zivilgesellschaft als Partner in der Krise«

Theresa Lehmann, Amadeu Antonio Stiftung
Dr. Sünje Paasch-Colberg, Freie Universität Berlin
Annekathrin Schmidt, Deutsche Kinder- und Jugendstiftung
Moderation: Anke Plättner

In vielen Staaten stehen demokratische Strukturen und die offene Gesellschaft unter Druck. Selbst in einst stabilen Demokratien gibt es eine Hinwendung zu autoritären Tendenzen. Gleichzeitig werden die Spielräume für Akteure der Zivilgesellschaft zunehmend eingeschränkt. Was hilft dagegen? Nur eines: Man muss diese Herausforderungen annehmen, dazu aufklären und sich aktiv dagegenstellen. Die Zivilgesellschaft ist ein entscheidender Partner in der Krise. Mit all ihrem Potenzial und ihren kreativen Ideen. Darüber wollen wir ins Gespräch kommen – mit Ihnen!

Eine Frage des Anstands?

Anke Plättner diskutiert mit drei Expert*innen zum Kampf gegen Hate Speech:
• Theresa Lehmann, Amadeu Antonio Stiftung
• Annekathrin Schmidt, Dt. Kinder- und Jugendstiftung
• Dr. Sünje Paasch-Colberg, FU Berlin

Close

Das Programm der 12. Berliner Stiftungswoche

 

Auf unserer Website sind bis zum Ende des Jahres alle Veranstaltungen, Ausstellungen und Projekte und die dazugehörigen Informationen einsehbar. Hier sehen Sie auch, ob eine Veranstaltungen verschoben werden musste und welchen neuen Termin Sie sich direkt notieren können.

 

Matthias13.04.2021 18:00
Danke für den interessanten Einblick in die Woche!
Martina13.04.2021 17:52
Welche Bäume pflanzen Sie, Herr Schlegel?
M. Knobsdorff13.04.2021 17:27
Wie viel kostet ein Baum in Berlin?
Marcus13.04.2021 17:21
Wo sind die Aufforstungsgebiete von Herrn Schlegel? und welche Bäume werden gepflanzt?
Marcus13.04.2021 17:17
Soll das CCC denn langfristig auch mal eine Stiftung werden?
Ricarda13.04.2021 16:50
Ich freue mich sehr! Danke für Ihren Mühen in dieser besondern Zeit.
Renate Hübner13.04.2021 08:54
Das sieht vielversprechend hier aus!
Berliner Stiftungswoche12.04.2021 10:08
Herzlich willkommen bei den zentralen Veranstaltungen der 12. Berliner Stiftungswoche! Hinterlassen Sie gern Kommentare, Grüße, Statements. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!
Chat